3. Spieltag am 02.09.2018

burgbernheim
TSV Burgbernheim

3:1
(1:0)

fsv bw
FSV Romania Bad Windsheim

Kapellenbergkicker gewinnen kleines Länderspiel

3. Hinrundenspieltag am 02.09.2018 Burgbernheim (vpr): Die Kapellenbergkicker feierten im "B-Klassen-Länderspiel" gegen die rumänische Mannschaft des FSV Bad Windsheim einen verdienten Heimsieg.

Die Mannschaft aus Bad Windsheim trat in ihrem ersten Spiel auf dem Kapellenberg gegen den TSV Burgbernheim an. Der Debütant tat sich schwer, gegen die kompakte Mannschaft aus Burgbernheim ins Spiel zu kommen. Schiedsrichter Sebastian Seuffert hatte die anfänglich brisante Partie gut im Griff, musste aber bereits in der 5. Minute einen Strafstoß für Burgbernheim geben, den Sadegh Gholami Shahvir sicher zur 1:0 Führung für den TSV Burgbernheim verwandelte. Die Burgbernheimer verpassten es, bis zur Halbzeit weitere gute Möglichkeiten zu verwerten.

Das rächte sich in der zweiten Halbzeit: Romania kam besser ins Spiel und glich in der 60. Minute durch Lucian Coman zum 1:1 aus. Es dauerte einige Minuten bis sich die Spieler des TSV davon erholt hatten und das Spiel wieder in die Hand nahmen. Spielertrainer Martin Oppelt selbst brachte den TSV Burgbernheim  mit dem  2:1 in der 81. Minute auf die Siegersraße. Kilian Hofmann belohnte seine gute Leistung in der 89. Minute mit dem Schlusstreffer für den TSV Burgbernheim zum verdienten 3:1 Sieg.

Torfolge:1:0 Sadegh Gholami Shahvir (5. Min., FE), 1:1 Lucian Coman (60. Min.), 2:1 Martin Oppelt (81. Min.), 3:1 Kilian Hofmannt (89. Min.)

Mannschaftsaufstellung - TSV: Engin Yagci, Roman Mollwitz, Lukas Mollwitz, Kilian Hofmann, Felix Geuder, Christoph Heidecker,  Martin Oppelt, Paul Neumann, Sadegh Gholami Shavir, Hannes Neumann, Thomas Stoll. Eingewechselt: Patrick Pineda

Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH