1. Advent

advent 4 animiert 2018

Sportheim "Sapori di Casa"

quatro angeli 09843 /3493
0151/66552582
Öffnungszeiten: 11:30 – 14:00
und 17:00 – 22:30 Uhr
Ruhetag: Montag
Luca-App zwecks Registrierung und Kontaktnachverfolgung


Fanshop

fanshopWie andere Vereine haben wir jetzt auch einen Fanshop im Internet. Ohne weitere Verpflichtungen ist es nun möglich, verschiedene Artikel mit dem TSV-Logo zu bestellen. Für besondere Anlässe können so der Verein oder Mitglieder schnell kleine Geschenke besorgen. Mit einem Klick auf das Logo könnt Ihr Euch selbst ein Bild machen und hier noch die Adresse: https://tsvburgbernheim.fan12.de/


Formular als PDF-Datei für Sammelbestellungen

bronzeAus der Interimslösung wird die Dauerlösung. Roman Mollwitz wird die SG Burgbernheim/Gallmersgarten in der A-Klasse 2 weiterhin an der Seitenlinie als Trainer betreuen.

Damit haben die Verantwortlichen beider Vereine in dieser Personalie jetzt Klarheit geschaffen und ihn mit einem Vertrag bis zum Saisonende 2022/23 ausgestattet. Der erst 22-Jährige wird damit weiterhin das Saisonziel Klassenerhalt in Angriff nehmen. Roman Mollwitz ist seit sieben Jahren beim TSV 1877 Burgbernheim als Jugendtrainer aktiv. Seit Dezember 2019 ist er Inhaber der Trainer-C-Lizenz.

Volker Prehmus: „Roman Mollwitz genießt nicht nur seit vielen Jahren in unserer Jugendspielgemeinschaft ein hohes Ansehen und unser vollstes Vertrauen, sondern nach dem unerwarteten Rückzug von Trainer Manuel Pfeiffer zum Saisonbeginn mittlerweile auch bei den Herren. Wir sind davon überzeugt dass er die Mannschaft zum Klassenerhalt führen kann.“

Roman Mollwitz: „Als ich gesagt habe, ich mache das jetzt solange bis wir einen neuen Trainer haben, hätte ich auch nicht gedacht, dass es jetzt bis zum Ende der Saison gehen wird. Schon nach kurzer Zeit hat mir die Mannschaft aber signalisiert, dass sie mit mir den Weg gehen und unser Saisonziel erreichen wollen. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut und es ehrt mich, dass die Mannschaft mir das Vertrauen so deutlich ausgesprochen hat.“

Seine Aufgaben sieht Roman Mollwitz eher als Trainer an der Seitenlinie als als Spielertrainer. „Natürlich, wenn Not am Mann ist, bin ich auch bereit selbst zu spielen. Dann leidet aber das Coaching darunter“, sagt der 22-Jährige.

Auch die Verantwortlichen der SpVgg Gallmersgarten sind sehr froh, mit Roman Mollwitz einen jungen motivierten Trainer zu haben, der aus der Mannschaft kommt, diese gut kennt und mit dem man zusammen das Saisonziel Klassenerhalt erreichen wird.

Bild: privat


fcn 2022 1


  Zurück